Herzlich WillkommenFachverband Deutscher Heilpraktiker Baden-Württemberg

 

Aktuelle Informationen 

Wir freuen uns, hier auch Kolleginnen und Kollegen ohne Mitgliedschaft bei uns zu benachrichtigen. 

Sie finden hier :

  • Aktuelle Rückblicke unserer Veranstaltungen
  • News und Neuerungen unserer Verbandes
  • Hinweise und Änderungen 
  • Weiterbildungsangebote unseres Verbandes
  • Weitere Veranstaltungshinweise und Interessensgemeinschaften

 

Aktuelle Infos, News und Neuerungen 

Helfen Sie mit, dass sich die Grünen pro Heilpraktiker und pro Homöopathie in Ihrem Parteiprogramm positionieren! Antragsfrist läuft bis 31.Juli 2020

Antrag Heilpraktikerin Gisela Glaser / Frist bis 31.07.2020

Gemeinsam für die Vernunft im Gesundheitswesen

Neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen vom 23.06.2020 gültig ab 01.07.2020

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO)

Detaillierte Informationen und Praxistipps zur neuen Verordnung

Detaillierte Informationen und Praxistipps für unsere Mitglieder im Mitgliederbereich. 

Bloghinweise für Sie und Ihre Patienten :
Im neuen "Heilpraktiker Newsblog", sowie dem  "homoeopathiewatchblog"
finden Sie regelmäßig Artikel zu aktuellen Themen :

Ermuntern Sie Ihre Patienten Ihre Erfahrungen über den Heilpraktiker Newsblog weiterzugeben.

Homoeopathie Watchblog : TAZ schreibt über die Petition #rettedeinehomoeopathie 

 

#RetteDeineHomöopathie – Petition an BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Beteiligen Sie sich hier direkt an der Petition 

Wir bitten Sie sich trotz Gesetzesänderung hier weiterhin an der Petition zum Erhalt
der Eigenblut-Therapie zu beteiligen!

Bitte unterstützen Sie entweder online hier direkt über diesen Link.

Oder Sie laden sich die Unterschriftsliste zur Beteiligung zur Auslage hier.

 

Aktuelle Studie: Deutsche wünschen sich ein Miteinander von Schulmedizin und ergänzenden Therapien

Pressetext-Kantar-final-WK.pdf

Der „typische“ Heilpraktiker? Ein Faktencheck!

Umfrage der Stiftung Deutscher Heilpraktiker

www.heilpraktiker.org/stiftungsumfrage

Quelle: „Stiftung Deutscher Heilpraktiker“

Weiterbildungsangebote 

Intensiv Ausbildung und Praktisches Jahr für Heilpraktiker und Heilpraktikerinnen
seit Dezember 2019 - Quereinstieg 2020 möglich

Heilpraktikerschule und Fachseminar der Heilpraktiker-Akademie Baden-Württemberg im Fachverband Deutscher Heilpraktiker bieten Berufsinteressenten eine Komplettaus- und Weiterbildung bis zur "Praxisreife" unter Berücksichtigung aller wesentlichen Therapiegrundlagen.

Neben dem Erwerb der theoretischen Voraussetzungen erfolgt eine intensive praktische Ausbildung, mit Übungen im Schulunterricht, Patientenbehandlung im schuleigenen Ambulatorium und Hospitanz in mehreren Praxen.
Dieses Konzept wird als Heilpraktiker-Praxisjahr speziell für Berufsanfänger angeboten, die andere Heilpraktikerschulen besucht haben und naturheilkundliche Kenntnisse erwerben und vertiefen möchten.

Je nach den individuellen Bedürfnissen stehen neben der Teilnahme am Gesamtunterricht des Heilpraktiker-Praxisjahres auch weitergehende Seminare zur Wahl: z.B. Homöopathie, Chiropraktik und Akupunktur.

Weitere Informationen unter https://www.fdh-bw.de/akademie-fortbildung/akademie-fortbildung/

Qualifizierung / Qualitätsmanagement / Aus- Fortbildung

Als ältester und größter Heilpraktiker-Berufsverband ist es uns eine selbstverständliche Verpflichtung, die gesamte Aus- und Weiterbildung auf höchstmöglichem, fachlichen Niveau anzubieten. Die Gremien des Bundesverbandes und der Landesverbände achten dabei auf die Einhaltung    und Umsetzung allgemein vertretbarer Qualitätsstandards.

Beim Fachseminar Baden-Baden werden seit Jahren Teilnahmezertifikate ausgestellt, die ein Nachweis für die Qualität, den erfolgreichen Kursbesuch und das dabei vermittelte Fachwissen sind. Hierbei wird sowohl der genaue Zeitaufwand als auch die vermittelten Inhalte dokumentiert. Dies ist wesentlich sinnvoller, nachvollziehbarer und aussagekräftiger als die Vergabe von Punkten. Ebenso verfahren wir bei Fachfortbildungs- und Weiterbildungsangeboten in den Bezirken, sowie den Arbeitskreisen und überregionalen Kongressen.

Im Zuge der weitergehenden Dokumentation qualifizierender Fortbildungen haben die Deutschen Heilpraktikerverbände (DDH) eigene Therapierichtlinien erstellt.

Für die Fachseminar-Kurse:
- Klassische Akupunktur
- Ohr-Akupunktur
- Invasive Therapie- Injektionen/Infusionen sind wir außerdem berechtigt, eine Zertifizierung nach den Therapierichtlinien der DDH zu bescheinigen.

Voraussetzung für den Erhalt der Zertifizierung ist die Teilnahme an den jeweiligen Kursen und der erfolgreiche Abschluss einer Kenntnisüberprüfung

Aktuelle Rückblicke 

18. Psychosomatisches Symposium 09.-10.11.2019 in Rottenburg am Neckar

Berichterstattung 18. Psychosomatisches Symposium Wolfgang Wehrmann 

Teilnehmer erhalten bei uns gerne die zur Verfügung stehenden Skripte

über seminarskript@fdh-bw.de zur Ihrer Verfügung. 

Veranstaltungshinweise und Interessensgemeinschaften 

Traditionelle Europäische Naturheilkunde IG TEN

Download: Flyer.pdf

Top