Herzlich WillkommenFachverband Deutscher Heilpraktiker Baden-Württemberg

SÜDWÜRTTEMBERG - BODENSEE

Fachfortbildungsleiter: Gerolf Hermann

Friedrichsplatz 19, 78628 Rottweil Tel: 07 41 - 77 76

E-Mail : fortbildung-suedwuerttemberg@fhd-bw.de

Tagungsort: Parkhotel St. Leonhard, Obere St. Leonhard-Str. 71, 88662 Überlingen  

Beginn: 9.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr mit Pausen

09. bis 10. November 2019

18. Psychosomatisches Symposium in Rottenburg am Neckar

Gemeinsam mit dem Bezirk Südwürttemberg. Gesonderte Einladung, Programm und Teilnahme hier unten im DOWNLOAD 

Ort : Hotel Martinshof in Rottenburg am Neckar

Referenten : Diverse

Programm und Anmeldung 18. Psychosomatisches Symposium Rottenburg

29. Februar 2020

"Ein Kopf und verschiedene Arten Kopfweh"  

Kopfschmerz ist wohl oft eine Botschaft ganz anderer Organe. Leber-Galle-Kopfschmerzen zeigen sich ganz anders als Nieren-Blasen-Kopfschmerzen, Flimmermigräne und Morgenkopfschmerz haben andere Ursachen. Nur mit Ibuprofen und Schlimmerem zu therapieren löst die ursächlichen Störungen nicht. Oft muss der Kopf selbst gar nicht behandelt werden. Mit Einzel- und Komplexmitteln und anderen naturheilkundlichen Verfahren geht man dem Kopfwehübel auf den Grund.  

Referent: Wolfgang Wehrmann, Heilpraktiker

07. März 2020

"Osteopathische und manuelle Therapiemöglichkeiten"

Das Arbeiten am Fasziensystem des Körpers

Osteopathische Behandlungsoptionen unterschiedlicher Herangehensweise werden  in diesem Seminar gezeigt. Notfalltechniken bei akuten Beschwerden der Wirbelsäule

und diverser Gelenke und Weichteiltechniken werden hier thematisiert. Ein buntes Allerlei von dem viele Patienten profitieren können.  

Referent: Hans-Peter Steiner, Heilpraktiker

 

16. Mai 2020

" Ich sehe was, was Du nicht siehst"  

 Iridologie einmal anders. Es sind die augendiagnostischen Blickpunkte, die uns heute interessieren. Sie geben uns Hinweise zur lymphatischen, hämatogenen und dyskratischen Konstitution, Disposition und Diathese. Wichtige Kriterien als ein Teil für das Ganze sind z.B die Dichte des Bindegewebes der Iris, die Helligkeit und Faltenbildung der Iris, der iridocorneale Winkel mit dem Randschlingennetz und vieles mehr. Diese Genotypie der Zeichengebung ist einfach zu erkennen und therapeutisch gut umzusetzen.

Referent: Dr. Harald Herget, Arzt Giessen   

27. Juni 2020 

Medizinische Mesotherapie" Wenig - Selten - am richtigen Ort    

Mesotherapie ist eine neuere Behandlungsmethode, welche mit gezielten Injektionen in die Haut Medikamente in geringer Dosierung an den Ort des Krankheitsgeschehens bringt. Sie verbindet die Reflexzonentherapie mit der Akupunktur und der Homöopathie. Eingesetzt wird die Mesotherapie bei Schmerzzuständen aller Art, allergischen Zuständen, Lymphstauungen und vielen anderem. In diesem Seminar wird die Injektionstechnik am richtigen Ort mit adäquaten Komplexhomöopathikum praktisch geübt.

Kostenbeitrag für Injektionsmaterial und Skript ca. 15.-- €

Referentinnen : Manuela Feger, Heilpraktikerin und Cordula Greuter, Heilpraktikerin  

07.- 08. November 2020 

"19. Psychosomatisches Symposium in Rottenburg a.N.“ 

(gemeinsam mit dem Bezirk Nordwürttemberg) gesonderte Einladung, im Sommer 2020.

Programm und Teilnahmegebühren siehe Internet ab Sommer 2020 unter www.fdh-bw.de

Ort: Hotel Martinshof in Rottenburg am Neckar

Top